Herzlich Willkommen. Gerne zeige Euch, was ich an meiner Näh- und Stickmaschine oder auch gerne per Hand anfertige. Es macht einfach Spaß, die Leidenschaft mit vielen zu Teilen.

Montag, 7. Januar 2013

Babyquilt und Täschchen

Vor ein paar Wochen bin ich gefragt worden, ob ich für ein werdendes Enkelkind von Nachbarn einen Babyquilt nähen würde. Da mir dieses Panel mit den Schäfchen so gut gefiel, habe ich spontan ja gesagt und gestern ist der Quilt fertig geworden.

 



Auch die Rückseite ziert Schäfchen und Wolken.



Ich gebe zu, zu nähen war ja nur das Binding. Dafür habe ich aber mit der Hand gequiltet und ich finde die Decke sieht zauberhaft aus. Im Laufe der Woche werde ich sie den werdenden Großeltern überreichen.

Und wie schon geschrieben, meine Stickmaschine wird ausprobiert und viele Täschchen beschriftet. Mir fehlte noch eine Tasche für den Besuch im Fitnessstudio. Ständig flog in meiner Sporttasche das ganze Gedöns - wie wir Norddeutschen sagen - herum. Angefangen vom MP 3-Player, Taschentücher, Haargummi, etc. Nun packe ich alles zusammen in diese Tasche. Auf dem Innenstoff habe ich noch ein paar Fächer abgeteilt, damit ich nicht im Täschchen das gleiche Problem wie vorher habe. Herumfliegende Teilchen.



Passend dazu noch ein etwas größeres Exemplar für die Duschsachen. Den Stoff finde ich einfach zu schön. Der bringt von alleine schon gute Laune.

Meine Mutter hat ebenfalls eine Tasche für ihre Besuche beim Sport geordert. Etwas schlichter, aber diesen Jeansstoff habt Ihr ja auch schon einige Male gesehen und meine Mutter scheint ihn auch zu lieben. Zumindest wählt sie ihn auch immer wieder aus.


Und dann warteten noch die letzten beiden Giraffenpanels auf die Vollendung zu Kissen. Die sind nun heute fertig geworden.



Eigentlich wollte ich sie verkaufen. Aber kann ich mich wirklich von davon trennen?

Wie immer freue ich mich über Eure Kommentare.

Gruß Sonja

Kommentare:

  1. na endlich, ich warte ja schon irre lange auf die bilder - also der babyquilt sieht klasse aus, so richtig süß, die tascherln eine wucht (ich nehme alle bis auf die "agnes" und die polster würd ich auch nicht verkaufen, die sind der absoluter hit!
    super klasse arbeiten!
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja
    Wow lauter schöne Teile, du bist echt fleißig.DieTäschchen sind wieder ganz toll geworden.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  3. Da schau ich immer ganz neidisch, wie man so mit Nadel und Faden umgehen kann. Die Tasche und die Decke sind traumhaft!!
    Liebe Grüsse
    Apollonia

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Tasche und die beiden Kosmetiktäschchen sind super dazu. Also wenn da nicht alle gucken im Studio und bestimmt neidisch werden...

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. hi sonja,
    also ich könnte mich von den pölsterchen nicht trennen die sind einfach zu süss!
    deine täschchen finde ich auch sehr genial!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen