Herzlich Willkommen. Gerne zeige Euch, was ich an meiner Näh- und Stickmaschine oder auch gerne per Hand anfertige. Es macht einfach Spaß, die Leidenschaft mit vielen zu Teilen.

Samstag, 23. November 2013

New York Beauty Kurs

Dieses Muster hat mich schon länger gereizt und heute war es nun soweit, der Wochenendkurs zum Thema "New York Beauty" stand an. Wie immer bei Anke, lag auf jedem Platz ein Mug Rug mit Becher und Glas bereit. Dazu Material für einen Probeblock.

Und dann ging es auch zügig los, "Nähen auf Papier", damit die Sternspitzen auch schön werden. Danach das Nähen der Rundungen üben. Dank des Kurs "Drunkard's Path" hatte ich das zumindest schon mal gemacht.

Das Schwierigste finde ich mal wieder, das aussuchen bzw. sortieren der Stoffe. Ich hatte mich - auch mal wieder - für Blau als Basisfarbe entschieden, aber dann zügig gemerkt, das wird mir zu eintönig, auch wenn ich verschiedene Blautöne mische. Für die Mitte brauche ich ein bischen Farbe. Also wurden meine beiden Batikkisten durchstöbert und zusammen mit Anke die Stoffe für poppigere Mitten ausgesucht. 

Morgen werde ich aber nochmal nach weiteren Blautönen und farbigen Mitten gucken. Meine Batiksammlung ist sehr blau und grünlastig, da fehlt zum Teil der knallige, leicht gemusterte Batik. Aber keine Sorge, ich hab schon eine Batikpackung im Auge.

Aber hier nun die Eindrücke vom heutigen Tag. Viel Spaß beim schauen. 

Meine ersten vier Blöcke:


Nathalie hat ganz viele Sternenspitzen genäht:



Monika hat sich für grünen Hintergrund entschieden:





Heidi hat diese Farbwahl getroffen. Es soll eine Kissenhülle werden:


Karla mit beige, grau und weinrot:

 

 Diana:


 Ursula hat mit gemusterten Stoffen gearbeitet, sie war selbst skeptisch, aber am Ende des Tages sehr zufrieden. Die weiteren Sternenspitzen von ihr zeige ich morgen.


Wiebkes Blöcke:



Morgen geht es um 10 Uhr weiter, ich freu mich schon darauf. Sicher ist, das ich dieses Mal nach dem Kurs kein fertiges oder auch nur annähernd fertiges Top haben werde. Das ist völlig in Ordnung, ich werde nach und nach die weiteren Blöcke nähen.

Zu Hause wartete der von meinen Kindern und meiner Mutter für uns gebastelte Adventskalender. Jedes Jahr wieder ein Kunstwerk. Die letzten Jahre gab es Fahrgeschäfte vom Jahrmarkt (Kettenkarussel, Autoscooter und Riesenrad). Dieses Jahr ein wunderschönes Weihnachtsdorf.


Gruß, Eure Sonja

Kommentare:

  1. Ich mag NYB sehr und finde, daß dieses Muster erst so richtig mit der idealen Stoffwahl zur Geltung kommt. Ihr habt schöne Stoffe gewählt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja, du bist schneller als der Schall. Ich freue mich für dich das du gut zu Rande kommst
    mit dem NYB. Das wollte ich auch schon immer mal nähen. Ich habe es bis her noch nicht geschafft.
    Schade das ihr so weit von mir weg seid.
    Schönen Tag für Morgen. Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja,
    der NY Beauty sieht schon toll aus, eine schöne Stoffwahl. Ich möchte den NY Beauty auch noch mal nähen, ist einfach ein tolles Muster.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. hallo sonja, das muster sieht einfach toll aus...hat mich damals schon fasziniert als du das in deinem anderen kurs gemacht hast.
    bin auf weiter fotos gespannt
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja,
    das sind so schöne Eindrücke von Deinem Kurs. Tolle NYB-Blöcke habt ihr genäht und interessant die unterschiedlichsten Farb-Kombis. Der grau-weinrote Viererblock hat ja eine ganz besondere Wirkung. Ich bin allerdings eher für blau und somit sehr viel dichter bei Dir und Deinen Blöcken.
    Kompliment an Deine Mutter, das ist ein ganz entzückendes Weihnachtsdorf. Da kommt also Deine kreative Ader her....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Man kann gar nicht sagen, welche Stoffwahl die schönsten Blöcke ergibt - jeder hat seinen eigenen Reiz. Ein tolles Muster.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. wahnsinns tolle Bilder sind das.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen