Herzlich Willkommen. Gerne zeige Euch, was ich an meiner Näh- und Stickmaschine oder auch gerne per Hand anfertige. Es macht einfach Spaß, die Leidenschaft mit vielen zu Teilen.

Montag, 15. Dezember 2014

Es ist geschafft oder versprochen ist versprochen....

... und mir würden noch mehr passende Überschriften zu diesem Blogpost einfallen.
Gestern um 18 Uhr war es soweit, mein letzter Markttag für 2014 war geschafft. Der Markt im Norderstedter Feuerwehrmuseum ist wunderschön. Tolle Aussteller, nette Mischung, ansprechendes Rahmenprogramm für die Kinder. Wer in der Nähe wohnt, dem kann ich nur einen Besuch im kommenden Jahr empfehlen.

Bedanken möchte ich mich ausdrücklich bei meinen Helfern, die ich diesem Jahr hatte. Nur knapp zwei Markttage habe ich alleine bestritten, ansonsten hatte ich große Unterstützung. Ein Dank geht an meine beiden Töchter, voran die Kleinere, die fast unermüdlich und mit viel Freude hilft. Egal ob beim Aufbau, beim Verkauf, beim Abbau. Beim Einsatz meiner Großen war leider gerade wenig zu tun, aber sie hat sich tapfer gehalten. Mein Bruder hat geholfen, DANKE für Deinen Einsatz, es hat viel Spaß gebracht. Und meine Cousine war sogar dreimal dabei, weil sie auch viel Spaß daran hatte.

Zu Hause hat meine Familie mit angepackt beim ein- und ausladen des Autos. Und natürlich Geduld gehabt, wenn es zu Hause mal nicht so rund lief.

Auch in 2015 wird es wieder Kunsthandwerkermärkte geben. Zum ersten bin ich bereits angemeldet, Ende März, wieder in Norderstedt.

Nun zum zweiten Teil der Überschrift. Ich hatte versprochen, das es heute Bilder der neuen Stoffe gibt. Alle habe ich noch nicht fotografiert, aber die Hälfte ist geschafft. Die gibts heute schon in der Stoffbar.


 Die anderen kommen im Laufe der Woche. Da sind schöne Herbststoffe dabei, ein paar Spraytimes passend dazu, ein Schriftstoff und noch mehr.... Ach ja und ich hatte vor kurzem einen kleinen Lila-Rausch, davon gibt es auch noch Stoffe.

Bei Bestellungen, die mich bis Sonntag (21.12.14) erreichen gibt es ab 2 m Kaufmenge, 10% Rabatt. Und ich versuche, das noch alles vor Weihnachten rauszuschicken.

Anfang Januar plane ich eine Garnbestellung von Näh- und Stickgarn. Mein Großhändler hat die üblichen Firmen wie Gütermann, Mettler, Amann, Madeira, etc. Wenn Ihr Interesse habt, freue ich mich über Eure Anfragen.

Und diesen Amöbenläufer mit Musikstoffen habe ich gerade unserer Klavierlehrerin zu Weihnachten überreicht.



Liebe Grüße, Sonja

Freitag, 12. Dezember 2014

Märkte, Stoffe, Geschenke, .....

.... es tut mir leid, das Ihr im Moment so wenig von mir zu lesen bekommt. Aber es gibt viel zu tun.

Am vergangenen Wochenende war ich in Stuttgart und habe die Gelegenheit genutzt einen meiner Großhändler zu besuchen. Ein Teil (11 Ballen) konnte ich gleich mitnehmen.

Heute kam dann eine große Lieferung mit 20 Ballen. Fotos von allen neuen Stoffen gibt es ab Montag. Ihr könnt Euch freuen, es sind tolle Stoffe dabei.

Dieses Wochenende stehe ich auf dem letzten Markt für dieses Jahr. Aber ich habe schon die nächste Anmeldung für 2015 abgegeben.  Wer in der Nähe ist, ich freue mich auf alle Besucher. Am Samstag und Sonntag gibt es noch die Gelegenheit im Feuerwehrmuseum in Norderstedt.



Ich hoffe, bei Euch geht es etwas beschaulicher zu.

Liebe Grüße, Sonja

Donnerstag, 27. November 2014

Es geht mir gut....

.... die letzten Tage erreichten mich besorgte e-Mails und auch ein Anruf, weil ich zwei Wochen nichts gepostet habe. Das finde ich total lieb und daher jetzt zur Beruhigung, es ist alles in Ordnung. Ich hatte einfach zwischen den Märkten noch ein Kurs und auch sonst mit den Weihnachtsvorbereitungen gut zu tun.

Der Markt am vorletzten Wochenende war interessant und eine Erfahrung. Ich habe nette Aussteller kennengelernt und bin von einem Veranstalter für seine Märkte gefragt worden.

So sah mein Stand aus und auf den gegenüberliegenden Treppenstufen konnte ich gut meine großen Taschen und Kissen präsentieren.






Letztes Wochenende hatte ich mal wieder Kurs, dieses Mal zum Thema Bargello. Eigentlich wollte ich in Kursen ja keine großen Quilts mehr nähen, sondern lieber kleine Projekte. Aber das Muster hatte es mir angetan und ich wollte gerne eine gelb-orange-rot Kombi nähen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn ich bin tatsächlich mit dem Quilttop komplett fertiggeworden. Es ist 1,50 m x 2,00 m groß.  Das Bild ist leider etwas unscharf, aber im Moment habe ich durch die Kästen für den Markt keine große Fläche für ein neues Foto frei....


Und nächstes Wochenende geht es dann wieder auf einen Markt. Dieses Mal zum Hof Oelkers nach Wenzendorf. Bin gespannt, wie es wird. Ich werde Unterstützung von meiner Cousine haben, so dass meine Tochter auch verschnaufen kann....

Liebe Grüße, Sonja

Mittwoch, 12. November 2014

Eine überraschende Einladung...

... hat mich heute Nachmittag erreicht.

Ich bin eingeladen, einen Stand bei den XXX. Harburger Kunst Handwerk und Antiquitätentage zu bestücken und meine Taschen und Weiteres zu verkaufen.

Da ich auf der Suche nach interessanten Kunsthandwerkermärkten bin, fahre ich im Moment an den freien Wochenenden herum und schaue mir Märkte an und natürlich nehme ich auch Flyer mit Ankündigungen mit um mich dann dort ebenfalls umzuschauen. So bin ich auch auf diesen Markt aufmerksam geworden.



Eigentlich wollte ich mich nur über die Ausstellungsbedingungen für das kommende Jahr erkundigen, aber nun ist überraschend ein Platz frei geworden und ich habe die Einladung erhalten.

Das Hotel gehört zu den führenden Hoteladressen Hamburgs und die Ausstellerliste ist lang und es sind viele Richtungen vertreten. Ich bin sehr gespannt und aufgeregt und nun darf ich ganz flott meine Taschen sortieren, damit wir am Samstag auch alles gut finden und aufbauen können.

Drückt mir die Daumen, ich werde berichten....

Liebe Grüße, Sonja

Samstag, 1. November 2014

Erster Tag auf dem Kunsthandwerkermarkt...

... heute war es nun endlich soweit. Der erste Tag auf einem Kunsthandwerkermarkt. Die letzten Wochen habe ich ja fleissig gewerkelt, heute durfte ich nun verkaufen.







Der Markt war in einer Grundschule und fand das erste Mal statt. Ich habe tolle Gespräche geführt, viele Fragen beantwortet und natürlich auch was verkauft. Der Renner waren - wie erwartet -die Eulen in "normaler" Größe aber auch die Minis sind gut weggegangen. Heute abend nähe ich flott noch welche zu, die ich schon meiner Mutter gegeben hatte. 

Zwischendrin war leider immer wieder Flaute, das war schade für uns Aussteller. Ich hatte aber Nähsachen dabei und habe erst Eulen zugenäht und dann mit der Hand gequiltet.

Morgen  geht es weiter in Norderstedt im Rathaus.  Also war heute abend erst abbauen und morgen früh ist dann aufbauen angesagt. Dann aber mit meiner Tochter als freundliche Assistenz ....

Liebe Grüße, Sonja

Samstag, 25. Oktober 2014

Ausstellung in Seester...

.. heute war mal Näh- und Stickpause angesagt.

Nach unserem alljährlichen Fototermin mit der Familie ging es für mich nach Seester. Eine kleine, aber sehr schöne Ausstellung der Marschenquilterinnen wartete dort.

Die Quilts waren toll, sehr schöne scrappige Arbeiten, aber auch Textilkunst dabei. Wie immer habe ich fotografiert und wie immer habe ich auch gefragt, ob ich von den Werken was zeigen darf. Und ich darf. Vielen Dank dafür. Somit kann ich Euch teilhaben lassen an einem Teil der Ausstellungsstücke.

Es hat Spaß gebracht dort, für das leibliche Wohl wurde mit wahnsinnig leckeren Kuchen gesorgt und es wurde viel gelacht und gequatscht. Es war absolut lohnenswert. Aber seht selbst.

















Eure Sonja

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Fleißarbeit....

...war angesagt. Sozusagen Endspurt für die Marktvorbereitungen. Eigentlich habe ich genug Täschchen, aber als ich meine Stoffe durchguckte sah ein Stoff nach dem anderen, der unbedingt noch als Täschchen mit sollte.

So habe ich vergangenen Samstag über 2 1/2 Stunden zugeschnitten, Stoffe und passende Vliese. Am Montag konnte ich dann loslegen und habe genäht, genäht und genäht.

Am Dienstag mittag mußte ich nachschneiden und dann hatte ich abends gute 63 Täschchen genäht. Da ein paar sich schon auf die Reise zu neuen Besitzerinnen gemacht haben, kann ich nicht alle zeigen, aber fast alle.























Seit Mittwoch bin ich nun am sticken. Ich möchte noch ein paar Eulen und kleine Mini-Clutches mitnehmen. Diese warten noch aufs füllen und zunähen...



Liebe Grüße, Sonja